Suche
  • Beate Reinecke

Gemeinschaft stärken – Klassenteamtage mit der AWO



Wie schaffen wir es, dass wir gemeinsam mit Hilfe von wenigen Zauberblättern durch den Sumpf auf die Insel gelangen ohne dass jemand auf der Strecke bleibt oder das Sumpfmonster alle Zauberblätter frisst?

Und wie könnte es uns gelingen, alle Diamanten mit Hilfe von unterschiedlich langen Rinnen über eine weite Strecke zu transportieren, ohne diese zu berühren, bzw. zu verlieren?

Diesen und ähnlichen Fragen musste sich jede Klasse stellen und die verschiedenen Aufgaben als Team bewältigen. Das hat natürlich nicht immer gleich beim ersten Mal zum Erfolg geführt. Manchmal bedarf es mehrerer Versuche und stellte Geduld, Frustrationstoleranz und Teamgeist ordentlich auf die Probe. Um so größer war die gemeinsame Freude, wenn das Ziel erreicht wurde.

In den Reflexionsrunden zwischen den einzelnen Spielen konnten die Kinder noch einmal überlegen, was beim Lösen der Aufgabe hilfreich und was eher kontraproduktiv war. Dabei haben sie persönliche, aber auch gemeinsame Ziele für die Klassengemeinschaft festgelegt, die sie jeweils mitnehmen wollten. So wurde eine Brücke zum täglichen Schulalltag geschlagen. Und dennoch tat es allen sichtbar gut, einmal für einen Vormittag aus genau diesem Schullalltag zu fliehen und etwas ganz anderes zu tun.

Logisch also, dass am Ende des Vormittages der „Positiv-Eimer“ deutlich mehr Wasser enthielt 😊



















52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Grundschule  Klingenberg